Seetaler Alphorntreff

Besten Dank für die Teilnahme and der Umfrage.


AkTuelle Informationen zum Alphorntreff Sommer / Herbst 2019

Fortgeschrittenen-Treff, Jeden Dienstag 19.30 Uhr

  • Ab sofort gilt der Wintertreff
  • Pro Abend gibt jeder Teilnehmer dem musikalischen Leiter Fr. 15.-.

Neu ab 2020 Alphorntreff aufbau und Vertiefung



Regeln:

Die wichtigste und einzige Regel ist: Es gibt keine Regeln! Es gibt kein Teilnahmezwang. Es gibt kein Zwang fehlerfrei zu spielen.

 

Keine Anmeldung:

Es ist keine Anmeldung notwendig. Martin Richiger, professioneller Alphornlehrer, übt mit den Teilnehmern das Alphorn spielen in der Gruppe. 

 

Spass ist am wichtigsten:

Deinem Können entsprechend wählst Du eine Gruppe. Wenn Du eine beliebige Stimme von Stücken wie Algäuer Hirtenruf, Wägchrüz schon mal gespielt hast, bist Du genau richtig bei der Beginnergruppe. Du spielst die Stimme, welche du magst, je nach Laune, je nach Stück kanst Du auch adhoc die Stimme wechseln, je nach Ansatz und Können - ganz frei. Einzig die Freude am Alphornspielen zählt.

Wenn Du schon odentlich gut Alphorn spielen kannst, machst Du bei der fortgeschrittenen Gruppe mit. Auch hier spielst Du die Stimme welche Dir gefällt. Wenn Du eine neue Stimmlage tranieren willst, kannst Du dies bei den Beginners üben und die vertraute Stimme bei den Forgeschrittenen üben.

Aufbau und Vertiefung

Treffen der Könner


Wir starten mit

  • Einblasen und Grundlagenrepetition mit resuanr Alphornschule. Die Schule wird zur Verfügung gestellt (liegt auf).
  • Allgäuer Hirtanruef
  • Bim Wägchrüz
  • Uf der Rossweid
  • Uf de Bänklialp
  • Happy Birthday

Teilnehmer

Hast Du kürzlich einen Alphornkurs besucht? Zum Beispiel den resunar Alhorkurs für fortgeschritte besucht. Du kanst einige Lieder schon ordentlich spielen und möchtest Fortschritte erziehlen indem Du angeleitet und gefördert wirst? Möchtest Du das Spielen in der Gruppe üben und und verschieden Stimmlagen ausprobieren und üben. Bist Du an Themenabenden wie Ansatz, Atmung, Stütze, intressiert?

 

 

Zur ZEit Üben und Spielen wir

  • Jingle Bells
  • Engelberger Echo
  • Amazing Grace
  • De Sörenberger
  • Uf de Bänklialp
  • Im Seetal
  • Alphorn Choral
  • Choral für Luzern
  • Westschweizer Choral
  • Chorla für Aarberg
  • Alphorn Choral
  • De Berner
  • Choral für Aarberg
  • Schweizer Psalm

Teilnehmer

Hier treffen sich die Könner. Sie üben zusammen mittlere und anspruchsvoller Stücke.

Die heutigen Teilnehmer organieseren adhoc auch schon mal einen Auftritt mit jenen die Lust dazu haben. Spielst Du einer anderen Alphorngruppe und möchtest etwas Zusatztrainig?

Dann bist du Rechtherzlich willkommen. Sebstverständlich daruf Du auch im Aufbaniveau teilnehmen.

 


Komm unverbindlich an an einen Probeabend und schau ob es Dir gefällt!


Kein Alphorn?

im Selbstudium vorbereiten:



Treffpunkt Sommer (April bis Oktober)

Von Frühjahar bis Spätherbst treffen wir uns im Alphornstübli in Unterebersol  (zwischen Hochdorf und Hohenrain, siehe auch Schaltkopf Anfahtsplan rechts). Wir  spielen drausen.

Anfahrtsplan Alphornstübli (April bis Oktober)

Treffpunkt Winter (November bis März)

Vom Spätherbst bis Ende Winter treffen wir uns in der Mehrzweckhalle beim Schulhaus Hohenrain, Dorfstrasse 1, 6276 Hohenrain (siehe auch Schaltkopf Anfahtsplan rechts).

Meherzweckhalle Hohenrain (November Bis März)