· 

Keiner zu klein ein Alphornpspieler zu sein

Am Jodelerfest in Schötz konnten wir vielen Kinder und Eltern eine Freude machen.

 

Meist immer ist es gelungen ein Ton zu erzeugen. Die Kinder sind restlos fasziniert von diesem Instrument.

Wir wurden oft gefragt ab welchem Alter Kinder Alphorn spielen lernen können:

 

Alphornmelodien können gespielt werden, wenn die oberen Töne gespielt werden können. Das Alphorn braucht deshalb etwas mehr Geduld als die andere Blechblasinstrumente. Mit den unteren Tönen, welche zuerst geübt weden müssen, lassen sich  keine schönen Melodien spielen. Es stellt sich also kein schneller Erfolg ein. Um in den hohen Registern zu spielen braucht es ca. ein Jahr Fleiss , sprich Ansatztraining. Wir weisen die Eltern deshalb immer darauf hin, dass das Alphorn stetig geübt werden will um erfolgreich spielen zu können. Wenn ein Kind viel Leidenschaft für das Alphorn aufbringt und es dieses coole Instrument wirklich lernen will, kann von uns aus gesehen auch im Jungen Alter gestartet werden. Solche Kinder können anstatt  das Trompenten oder Posauenspiel gleich das Alphorn spielen lernen. Motivierte Kinder, welche etwas aus eigener Kraft lernen wollen, sind gar nicht zu Bremsen. Dann stellen sich - wie in jedem anderen Gebiet - schnell grosse Frotschritte ein.

Ein Einstieg ist aber auch im Oberstufenalter zu empfehlen. 

Für das Ansatztraining ist das Alphornspiel bestens geeignet. Deshalb ist das Alphorn für Jung und Alt auch tolles Zweitinstrument.

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0