· 

Mundstückauswahl für Anfänger

Oft besteht bei Anfängern Unsicherheit bei der Wahl des Mundstückes. Wichtig ist, dass sich das Mundstück an den Lippen gut anfühlt. Betreffend Kesseldurchmesser helfen folgende Tips:

 

Enge Mundstücke unterstützen bei Spielen von hohen Tönen. Weite Kessel erleichtern das Spielen von tiefen Tönen.

 

Faustregel für Mundstückauswahl:

 

Verschiedene Mundstücke ausprobieren: Tiefe und wenn möglich mittlere Töne sollten ohne Anstrengung gespielt werden können  und möglichst rein klingen.

 Ausgehend von der so gefundenen Mundstückgrösse wie folgt weiter vorgehen:

 

Wenn sofort möglichst hohe Töne gespielt werden sollen:

Bei der gefunden Grösse bleiben oder gar ein etwas kleineres Mundstück wählen

 

Wenn ein guter Trainigseffekt erziehlt werden soll und das Mundstück auch noch passen soll, wenn Fortschritte beim Ansatz erziehlt wurden:: Ein um 1/2mm oder gar 1mm grösseres Mundstück wählen (grössere Kesselweite).

 

Eine beliebte Grösse bei Anfängern ist ein Kesseldurchmesser von 18mm: Meisten wählen Anfänger Mundstücke im Bereich von 17.5 bis 19.0 mm.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0