Alphornkurs besuchen - einfach Alphorn spielen lernen


Ganztages AlPHORN kursE Für Anfänger, Aufbaukurse soweie kurse für  Fortgeschrittene AlPhornbläser und Könner, Induvidualkurse für Grupppen

Die Alphornkurse finDen Normalerweise am Samstags statt

Es Unterrichten tOP-LehRer mit Imposantem MuSIKwissen und Grosser Erfahrung. sehr Bewährtes Unterrichtsmaterial!

Ausgwiesener Masen gehören unsere Lehrer zu den besten Alphornspielern/innen und erfahrensten Musiklehrern der Schweiz!


Alphornkurse 2023

Anfängerkurs Frühjahr 2023:

Nächster Anfängerkurs, 4. März 2023.

Hohenrain (LU) Berufsbildungszentrum, Sennweidstr. 35, 6276 Hohenrain.

 

Aufbaukurs Frühjahr 2023:

Nächster Aufbaukurs, 4. März 2023.

Hohenrain (LU) Berufsbildungszentrum, Sennweidstr. 35, 6276 Hohenrain.

 

Könnerkurs mit Lisa Stoll 20. April 2023

Kurs am Donnerstag, den 20. April 2023, Urswil/Hochdorf, Birkenhof 1, Urswil

  • Zeit: Ab 08.30 Uhr Begrüssung mit Kaffee, Kursbeginn 09.00 Uhr.
  • Kursablauf: Am Morgen von 09.00 bis 11.45 Uhr und am Nachmittag von 13.30 bis 16.00Uhr.  Es wird ein gemeinsames Mittagessen organisiert:  Die Teilnahme auf eigene Kosten ist freiwillig.
  • Diese Alphornkurs richtentsich an fortgeschrittene Alphornspieldende, welche ihre Atmung, Blastechnik und das Alphornspiel verbessern wollen und Details überprüfen/justieren möchten.
  • Das Kursprogramm wird so weit wie möglich auf die Wünsche der Kursteilnehmer abgestimmt.
  • Es wird die Alphornschule 85 und zusätzliches Notenmaterial abgegegeben: Nämlich Stücke welche Lisa spielt und mit den Teilnehmern üben wird.
  • Lisa verrät wie sie das Alphornspiel fühlt und gibt den Teilnehmern einen riesigen Rücksack voll von Erfahrungen und Ratschlägen auf den Weg. 
  • Bringe Deine Noten mit, wenn Du ein Stück vertiefen möchtest oder Fragen dazu hast.
  • Die Kosten betragen Fr. 250.- für diesen speziellen Kurstag mit Lisa Stoll. Im Preis inbegriffen ist die Alphornschule 85. Wenn die Schule 85 schon vorhanden ist, kostet der Ganztageskurs  Fr. 230.-

Informationen zu den Anfänger- und Aufbaukursen

 

Ablauf

  • Klasseneinteilung: Die Anfänger- und die Aufbaukurse finden gleichzeitig statt. Die Einteilung in die Anfänger. oder in die Aufbau- Klasse erfolgt nach Vorkenntnissen und Wunsch des Kursteilnehmers. Jede Klasse wird niveaugerecht von erfahrenen, verständnisvollen Lehrerinnen und Lehrern geleitet. Jeder Kurs ist für sich abgeschlossen. Lernerfolg und Spass sind garantiert!
  • Zeit: Ab 08.30 Uhr Begrüssung mit Kaffee, Klasseneinteilung und einrichten. Kursbeginn 09.00 Uhr.
  • Kursablauf: Am Morgen von 09.00 bis 11.45 Uhr und am Nachmittag von 13.45 bis 16.15 Uhr.  Es wird ein gemeinsames Mittagessen organisiert:  Die Teilnahme auf eigene Kosten ist freiwillig.
  • Mitnehmen: Notenständer
  • Anmeldung:  Durch Bestellung im Shop und Einzahlung des Kursgeldes. Im Shop kann mit Kreditkarte (PayPal, Stripe)  bezahlt werden. Siehe Knopf "Kurs im Shop buchen" oben oder durch Einzahlung des Kursgeldes auf IBAN:  CH84 0024 8248 1462 6601 Z, zugunsten: resunar Alphornshop, Stephan Kost, Rebacker 7, 6276 Hohenrain oder Twint:  079 648 31 6

 Allgemeines

  • Bei allen Kursen ist genügend Zeit reserviert um die Teilnehmer individuell zu beraten und zu fördern.
  • Sehr geschätzt wird das Testen und Aussuchen des passenden Mundstückes zusammen mit den Lehrpersonen. Es steht eine Auswahl von ca. 50 bis 100 Mundstücken mit verschieden Kessel -Durchmessern, Randformen und Holzarten von verschiedenen Herstellern bereit.
  • resunar und Aebi-Alphörner können getestet werden.
  • Die definitive Reservation des Kurs-Platzes erfolgt durch die Einzahlung des Kursgeldes. Bei Kursbuchung im Shop ist Bezahlung mit Vorauskasse und mit PayPal und Stripe möglich.

Anfängerkurs

  • Es sind keine Notenkenntnisse und keine Vorkenntnisse mit einem Alphorn oder anderem Blasinstrument nötig. 
  • Lehrmittel und Kosten siehe unten (*)

Aufbaukurs

  • Die Kurse für fortgeschrittene Anfänger sind Aufbaukurse: Sie sind geeignet für Wiederholung und Vertiefung. 
  • Auch jene, die schon Alphorn spielen, die Atmung verbessern wollen, ihre Blastechnik und Alphornkenntnisse überprüfen und voranbringen wollen geben uns jeweils viel positives Feedback.
  • Teilnehmer, welche schon ein Blasinstrument spielen, steigen meistens auf dieser Stufe ein um die Besonderheiten des Instruments und der Alphorn-Blastechnik kennen zu lernen.
  • Lehrmittel und Kosten siehe unten.

Lehrmittel und Kosten für die Kurs "Anfänger" und "Aufbaukurse"

  • Die Ausbildner arbeiten am Kurs mit dem resunar Lehrwerk "Atmung, Ansatz Alphorn", geben viel Wissen und Tipps, aus der Praxis und Theorie weiter.  Sie leiten die Gruppe und Dich vor zu an und beantworten alle Fragen.
  • Im Kursgeld von Fr. 170.- ist die  resunar Alphornschule «Atmung-Ansatz-Alphorn» mit zwei Play-Along-CDs inbegriffen. (normaler Verkaufspreis Fr. 64.-). Am Kurs wird mit diesem Lehrwerk gearbeitet. Nach dem Kurs können mit Hilfe dieser CD's die Übungen, wie auch die gelernten Alphornmelodien selbst vertieft werden. Die resunar Schule führt Schritt für Schritt zu einem guten Niveau.
  • Wenn die resunar Alphornschule Schule schon besitzt, bezahlt für den Ganztageskurs Fr. 140.- statt Fr. 170.-.

Alphornmiete:

  • Ein Alphorn kann für den Kurstag für (Fr. 25.-) gemietet werden
  • Längerfristige Miete  (ab Fr. 70.-/pro Monat). Die Alphornmiete kann vor dem Kurs oder am Kurs abgeschlossen werden  (solange Vorrat).

Anreise mit dem ÖV:

  • Shuttledienst von und zum Bahnhof Hochdorf 08.35 Uhr / Nach dem Kursende um ca. 16.15 Uhr

Bankverbindung/Twint

 

IBAN:  CH84 0024 8248 1462 6601 Z
zugunsten: resunar Alphornshop, 
Stephan Kost, Rebacker 7, 6276 Hohenrain

Twint:  079 648 31 62 

Download
Alphorn Kurse
Alphorn Kurse 2023.pdf
Adobe Acrobat Dokument 862.1 KB

Auskunft

041 910 24 23

oder

079 648 31 62

Bitte Abends anrufen!



Alphornschule für Anfänger und fortgeschritte Anfänger. Fürs Selbststudium geeigent.
Alphornschule für Anfänger und fortgeschritte Anfänger. Fürs Selbststudium geeigent.

Lehrmittel Könnerkurse

Alphornschule 85. Anspruchvolles Lehrwerk
Alphornschule 85. Anspruchvolles Lehrwerk